Survival-Selbstverteidigung-Camp

Survival-Selbstverteidigung-Camp

Letztes Wochenende zwischen dem 09.03.2018 und dem 10.03.2018 haben wir, die Rucksackschule Erfurt, der Berggasthof & Hotel Kranich und das Reflex-Erfurt zum zweitägigen Survival-Selbstverteidigung-Camp geladen.

Den Teilnehmern wurde beigebracht was in einem Notfall in der Wildnis das Leben retten kann. Den Teilnehmern wurden die Kenntnisse nicht nur theoretisch vermittelt sondern ihnen wurde die Möglichkeiten gegeben die Techniken und Verhaltensregeln gleich umzusetzen und somit zu gewährleisten das sich das erlernte besser eingeprägt werden kann.

Feuer entfachen, mit Feuer kochen, sich ernähren sei es durch Maden oder gefangenes Wild welches durch selbst errichtete Fallen gefangen werden kann, Wasser aufbereiten, Selbstverteidigung, wie man sich für die Nacht am besten rüstet und vieles mehr wurde den Teilnehmern mit auf dem Weg gegeben…

Alles unter den Aspekt, das es in einer Notsituation geschieht…

und dennoch hatten wir und unsere Teilnehmer auch noch genug Zeit, sich der Ruhe und der Heilenden Wirkung der Natur hinzugeben, die gegen Alltagsstress ein schon fast vergessenes Heilmittel ist. So zum Beispiel beim gemeinsamen Abendbrot am Lagerfeuer.

Es war ein sehr spannendes Erlebnis, die Umgebung und das Wetter waren ausgezeichnet und unsere Teilnehmer Motiviert und wissbegierig. An alle die durch die Grippewelle absagen oder wichtigen familären Notwendigkeiten dem Seminar fern bleiben mussten, sei gesagt: das nächste ist in Planung und es wird auch ein paar neue Highlights geben. Wir werden euch darüber auf dem laufenden halten…

Hier nun noch einige Bilder welche natürlich nur einen oberflächlichen Eindruck des Erlebten widerspiegeln können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.